Vorbereitung auf die Lieferkettenzertifizierung

Sie möchten sich schnell, effektiv und reibungslos nach einem Lieferkettenstandard (FSC, PEFC, RSPO, UTZ oder ISCC) zertifizieren lassen? Eine exakte Analyse vor Ort und eine kompetente Beratung sind die Voraussetzungen, um die komplexen Anforderungen des jeweiligen Standards möglichst rasch und pragmatisch umzusetzen. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung der Zertifizierung durch:

  • Verständliche und praxisnahe Erklärung der Lieferkettenstandards
  • Überblick über Ablauf, Aufwand und Kosten der Zertifizierung
  • Analyse der Ist-Situation in Ihrem Unternehmen und Erörterung der erforderlichen Maßnahmen
  • Einführung von Managementsystemen zur Lieferkettenzertifierung
  • Erstellung der Verfahrensdokumentation (Handbuch)
  • Entwicklung der erforderlichen Formblätter und anderer Hilfsmittel (z.B. Mengenkonten)
  • Integration der Verfahren in Ihr bestehendes Managementsysteme (z.B. ISO 9001/14001)
  • Schulung Ihrer Mitarbeiter
  • Durchführung von internen Audits, Voraudits sowie Lieferantenaudits und Kontrolle der Subunternehmer
  • Informationen zur Nutzung der Warenzeichen (Produktkennzeichnung, Werbung)
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Holz aus umstrittenen Quellen (FSC Controlled Wood, PEFC Due Dilligence System, EU Holzhandelsverordnung)
  • Unterstützung bei Angebotseinholung und Wahl der geeignetsten Zertifizierungsstelle
  • Unterstützung bei der Beantragung der RSPO-Mitgliedschaft, bzw. der Registrierung bei UTZ oder ISCC

Der Umfang unserer Tätigkeiten richtet sich ganz nach Ihrem Bedarf, vom unverbindlichen Informationsgespräch bis hin zum "All-Inclusive-Paket" zur Vorbereitung Ihrer Lieferketten-Zertifizierung.